· 

Pramet Wendeschneidplatten

Drehen

 

Pramet bietet ein großes Spektrum an Werkzeugen und Wendeschneidplatten für das Drehen, welche alle Ihre Anfragen abdecken können. Egal ob Sie ein Teil mit einem Durchmesser von einigen Millimetern oder einigen Metern bearbeiten, Pramet Werkzeuge sind bereit Ihre Anforderungen zu erfüllen. In der Produktion verwenden wir die neuesten Technologien, welche höchste Qualität und Zuverlässigkeit zusichern. Wählen Sie das richtige Werkzeug aus unserer Produktion.

 

 

NEU Drehen Hartmetallsorten

 

T0315  T5305  T5315  T7335  T8310  T8315  T8330  T8345  T9310  T9315  T9325  T9335

 

mit einzigartigen Eigenschaften

 

 

 

Vielseitigkeit

 

Es ist ein besonderes Merkmal der Linie T9300, die einen großen Fortschritt speziell für kleinere Firmen mit limitierten Ressourcen ergeben. Sie können mit der gleichen Sorte einen viel größeren Bereich von Materialien mit verschiedenen Schnittwerten bearbeiten.

 

 

 

Standzeit

 

Dies ist ein weiterer Schlüsselfaktor, der sehr wichtig in der Serien- und automatisierten Produktion ist. Wir erreichen dies mit einer sehr widerstandsfähigen TiCN Beschichtung unter Verwendung der MT-CVD Technologie, und einer neuen Generation einer Al2O3 Beschichtung mit Eigenschaften die weltweit einzigartig sind.

 

 

 

Wendeschneidplatten

 

Das Angebot von Pramet an Drehwerkzeugen und Wendeschneidplatten beinhaltet Lösungen für normale Arbeiten für das allgemeine Drehen (Innen und Außendrehen), das Abstechen, das Einstechen und das Gewindeschneiden. Ein großartiger Vorteil des Prametsortiments ist die Top Lösung im Bereich der Schwerzerspanung. Im Pramet Drehsortiment können Sie ebenfalls verlässliche und umgängliche Lösungen für die Bearbeitung von gebräuchlichen Materialien finden.

 

 

Das sollten Sie nicht verpassen

 

Das Basisangebot an Drehhartmetallsorten wird durch Hartmetallsorten mit MTCVD Beschichtung präsentiert. Die universelle Reihe von 9210, 9230 und 9235 Hartmetallsorten ist sowohl passend für das Drehen von Baustahl und Werkzeugstahl als auch für korrosionsbeständigen Stahl und Gusseisen. Hartmetallsorten 6605 und 6615 wurden für Gusseisen und hochwertige Stähle entwickelt.

 

Das Angebot an Drehhartmetallsorten wird komplettiert durch die Hartmetallsorten mit PVD Beschichtung. Die Hartmetallsorten mit PVD Beschichtung wurden aufgrund des großen Bedarfs an mechanischer Festigkeit der Schnittkanten, speziell für das Abstechen, Einstechen und Gewindeschneiden entwickelt, aber auch für die Feinbearbeitung beim allgemeinen Drehen und der Schwerzerspanung. Die gegenwärtige Reihe der Hartmetallsorten 8016, 8030 und 8040 wird schrittweise durch eine neue Reihe T83xx ersetzt. Zur Zeit wird die Hartmetallsorte 8030 durch die Hartmetallsorte T8330 ersetzt.

 

 

Für die Wendeschneidplatten für das generelle Drehen wird ein großes Sortiment von Spanbrechern angeboten. FF Geometrie wurde für die Feindrehbearbeitungen entwickelt, FM Geometrie ist passend für das Schlichten und Halb-Schruppen und die RM Geometrie wird für das Schruppen und teilweise für das Halb-Schruppen verwendet. SI, NM und M Spanbrecher für das Halb-Schruppen sind ebenfalls sehr bekannt. Einseitige Wendeplatten mit OR, NR2, HR und 923 Spanbrechern setzen sich im Bereich der Schwerzerspanung durch.

 

 

 

Werkzeuge für das allgemeine Drehen

 

 

Die Werkzeuge für das Innen- und Außendrehen sind ein Teil der Pramet Werkzeugbandbreite. Werkzeuge für negative Wendeplatten mit P und D (M) Spann-System und positiven Wendeplatten mit S Spann-System stellen das Basisangebot dar. Sowohl Wendeschneidplatten und regulierbare Köpfe als auch regulierbare Halter sind als Spezialwerkzeuge ebenfalls erhältlich. Die Werkzeuge für das Drehen von Eisenbahnrädern gehören ebenfalls zum Segment Schwerzerspanung.

 

 

 

Das sollten Sie nicht verpassen

 

Das D Spann-System ist das stabilste System unter den Wendeplattenaufspannungen. Die Aufspannstabilität wird durch eine längere Messerstandzeit als bei den P Spann-Systemen demonstriert. D, M und P Spann-System (für negative Wendeplatten mit zylindrischem Loch) sind besonders geeignet für stabile Werkstücke für das Schruppen und Schlichten abhängig von der ausgewählten Geometrie und der Form der Wendeplatte. Eine leichte Spanausbringung vom Schneidbereich ist ebenfalls ein unstrittiger Vorteil der P Spann-Systeme.

 

Das S Spann-System ist ein System von einseitig positiven Wendeplatten festgehalten durch Spannschrauben. Werkzeugen mit S Spann-System werden bei instabilen, langen oder dünnen oder dünnwandigen Werkstücken verwendet. Diese Art der Aufspannung wird gewöhnlich für Innen- und Außendrehwerkzeuge von kleinen querschnitten verwendet. Ein absolut neues Segment für den Gebrauch der S Spann-Systeme ist der Bereich der Schwerzerspanung wo leichtere Schnitte und positive Wendeplatten gebraucht werden

 

 

Werkzeuge für das abstechen und einstechen

 

Das Angebot an Werkzeugen für das Abstechen und Einstechen wird stufenweise vergrößert. Die ältere Generation an Wendeschneidplatten wird ersetzt durch neue Arten von leichteren Arbeiten für das Abstechen und Einstechen (LFMX) und für das Inneneinstechen und Kopierdrehen (LCMF). Auf die gleiche Weise hat die neue Hartmetallsorte 3025 mit PVD Beschichtung erfolgreich die bewährte 8030 Hartmetallsorte ersetzt.

 

 

 

Das sollten Sie nicht verpassen

 

Die Werkzeuge für LCMF Wendeschneidplatten repräsentieren eine moderne Lösung für das flache Einstechen entsprechend der dreifachbreite der Wendeschneidplatte. Das Sortimet wurde vor Kurzem mit einem Halter für Wendeschneidplatten von 2 mm Breite mit einer Abstech- und Einstechtiefe von 16 mm komplettiert. Die Werkzeuge für LCMF Wendeplatten kombinieren die Möglichkeit des Einstechdrehens und Kopierdrehens (multidirektional).

 

 

Wir bieten die Werkzeuge mit LFMX Wendeplatten für mittlere Tiefe und tiefes Abstechen und Einstechen. Zudem gibt es auch Geometrien für die Fein- und Schruppbearbeitungen genauso wie Wendeplatten mit gerader und geneigter Schnittkante im Sortiment. Das Wendeplattenangebot ist von 1,6 mm bis 6,35 mm.

 

 

Ein Teil des Einstechsortiments sind auch Wendeplatten für das Nutdrehen für Seegeringe. Die Wendeplatten werden in die Halter für das Gewindeschneiden eingeklemmt und dies ist auch ihre Festlegung. Anstelle einer Gewindesteigung wird die Breite des Einstichs gegeben und das Profil wird ZZ spezifiziert (bspw. TN 16ER110ZZ). Es ist notwendig eine Abstandsscheibe mit ZZ Spezifikation zu verwenden oder ein Werkzeug mit 0° Neigungswinkel für das Einstechen.

 

 

Werkzeuge für das Gewindeschneiden

 

 

Pramet bietet Werkzeuge für das Innen- und Außendrehen von Gewindeschneidern und Wendeschneidplatten mit vollem Profil für M, W, RD, API, TR, UN und ACME Gewinde. Das Angebot wird komplettiert durch Wendeplatten mit partiellem Profil für 60° Gewinde. Die Wendeplatten sind in der produktiven und universellen Hartmetallsorte 8030 mit PVD Beschichtung erhältlich. Wir bieten zudem andere Alternativen wie Gewindeprofile, Wendeplattendesign oder Hartmetallsorten in Form eines speziellen Produktes.

 

 

Das sollten Sie nicht verpassen

 

Der Grundstock des Angebotes wird dargestellt durch geschliffene Wendeschneidplatten mit vollem Profil. Geschliffene Wendeschneidplatten sind die beste Wahl für kohlenstoffarme und korrosionsresistente Stähle aber auch für andere Materialien. Gepresste Wendeschneidplatten (P1 Spezifikation) werden für das Drehen harter Materialien und/oder das Gewindeschneiden von Löchern verwendet.

 

Wendeschneidplatten mit vollem Profil sind erhältlich für die Serien und sich wiederholende Produktionen. Partielle Profile sind erhältlich für die Einzelteilproduktion, da dies eine bestimmte Verlängerung der Anschlussgewindeschneider ist, z.B. 1.5 - 3 mm. Standardwerkzeuge werden für Anschlussgewindeschneider bis zu 3 mm angeboten, aber es notwendig einen direkten Halter zu verwenden (S Spezifikation) für eine bessere Gewindeführung.

 

 

Es ist notwendig einen Neigungswinkel für die Wendeschneidplatten für eine korrekte Funktion des Werkzeuges auszuwählen. Der korrekte Neigungswinkel wird durch die Abstandsscheiben der verschiedenden Neigungswinkel (Außen- und Innenwerkzeug) gesichert oder es wird durch das Werkzeugdesign fixiert (Innenwerkzeug).

 

 

Spezielle Werkzeuge

Wir führen jedes Jahr hunderte von neuen Produkten ein, aber diese werden nicht immer Ihre Anforderungen und Wünsche erfüllen. Daher sind wir gerne bereit Spezialwerkzeuge für die Bearbeitung von komplizierten Anwendungen als auch Werkzeuge für schnellere Bearbeitungszyklen zu designen und zu produzieren. Wir erarbeiten für Sie komplette Lösungen.

 

 

Was können Sie von uns erwarten:

 

·         schnelle Antworten auf Ihre Anfragen

 

·         einfache Bestellung

 

·         Lieferung zu abgestimmten Termin

 

·         komplette Konstruktionswerkzeuginformationen

 

 

 

Weiter Informationen können Sie auch unserer Web-Seite unter www.nc-werkzeuge.de im Download-Verzeichnis entnehmen. Gerne besuchen wie Sie auch in Ihrem Hause zu einem Beratungstermin.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Reinhold Kwauka

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0