· 

Werkzeuge für das Gewindeschneiden

Pramet bietet Werkzeuge für das Innen- und Außen-drehen von Gewinde-schneidern und Wende-schneidplatten mit vollem Profil für M, W, RD, API, TR, UN und ACME Gewinde. Das Angebot wird komplettiert durch Wendeplatten mit partiellem Profil für 60° Gewinde. Die Wendeplatten sind in der produktiven und universellen Hartmetallsorte 8030 mit PVD Beschichtung erhältlich. Wir bieten zudem andere Alternativen wie Gewindeprofile, Wendeplattendesign oder Hartmetallsorten in Form eines speziellen Produktes.

 

Das sollten Sie nicht verpassen

Der Grundstock des Angebotes wird dargestellt durch geschliffene Wendeschneidplatten mit vollem Profil. Geschliffene Wende-schneidplatten sind die beste Wahl für kohlenstoffarme und korrosions-resistente Stähle aber auch für andere Materialien. Gepresste Wende-schneidplatten (P1 Spezifikation) werden für das Drehen harter Materialien und/oder das Gewindeschneiden von Löchern verwendet.

 

Wendeschneidplatten mit vollem Profil sind erhältlich für die Serien und sich wiederholende Produktionen. Partielle Profile sind erhältlich für die Einzelteilproduktion, da dies eine bestimmte Verlängerung der Anschlussgewindeschneider ist, z.B. 1.5 - 3 mm. Standardwerkzeuge werden für Anschlussgewindeschneider bis zu 3 mm angeboten, aber es notwendig einen direkten Halter zu verwenden (S Spezifikation) für eine bessere Gewindeführung.

 

Es ist notwendig einen Neigungswinkel für die Wendeschneidplatten für eine korrekte Funktion des Werkzeuges auszuwählen. Der korrekte Neigungswinkel wird durch die Abstandsscheiben der verschieden Neigungswinkel (Außen- und Innenwerkzeug) gesichert oder es wird durch das Werkzeugdesign fixiert (Innenwerkzeug).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0